ICH WAR SHOPPEN!

Unglauuuuublich – nach 5 Monaten habe ich das erst Mal wieder ein Klamottengeschäft betreten! Mit Maske, klar. Ich durfte auch nur alleine als einzige Person den Laden betreten, nachdem ich brav gefühlte Ewigkeiten in der Schlange gestanden hatte. Aber hey, das ist ja in Deutschland und überall anders auch so und immerhin: Ich habe den Laden betreten, yay!

Es wurde beim Eintreten Fieber gemessen und meine Hände mit Alkohol eingesprüht und ich war vorbereitet. Und ich habe sogar etwas gekauft! Ich weiß, 5 Monate ohne Soppen ist gut für die Umwelt, gut fürs Portemonnaie, gut fürs Sich-darauf-besinnen, was man hat und eigentlich nicht braucht. Aber es macht auch einfach so viel weniger Spaß. Und da es „endlich mal“ einen herbstlich-winterlichen Tag gab, passte mein Kauf perfekt: Ein Parker! Mit Mickey Mouse! So! Brauche ich in Buenos Aires einen Parker? Das steht doch jetzt gar nicht zur Diskussion – in Hamburg kann ich ihn auf jeden Fall gebrauchen. Wenn ich mal wieder hinfliegen kann, so in 2026 oder so…. Und tatatataaaaa da ist er! Ich hab selten ein Kleidungsstück so abgefeiert, aber das Gefühl, mal wieder eine Tüte in der Hand zu halten, war schon schön, das muss ich zugeben.

Und auf dem Rückweg haben mir die Jungs dann auch noch diese Maske gekauft. Es scheint ja doch der Trend zu werden, dass man sich nicht mit nur einem Exemplar abgibt. Sie ist etwas groß, aber sie zeigt die Argentinien-Flagge… love it!!

neueMaske

Ein Gedanke zu “ICH WAR SHOPPEN!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s