Danke für einen Moment Zeit

Ich weiß nicht, wieviele WhatsApps, Mails, SMS, Chat-Nachrichten, etc. wir uns am Tag schreiben – unendlich viele. Zu viele. Viel passiert mit Emojis und Abkürzungen, mit einem aktiven „WorteWeglassen“, um Zeit zu sparen und die Botschaft trotzdem rüber zu bringen.

Sehr sehr sehr freut es mich, dass ich auch in diesem Jahr relativ viel Weihnachtspost als richtige Post bekomme, als Karte oder Brief – handgeschrieben. Es ist und bleibt einfach etwas anderes. Bei einer Karte, die mich im Briefkasten oder persönlich überreicht erreicht, die ich an die Wand oder die Haustür hängen und mir in der Adventszeit täglich ansehen kann, weiß ich, da hat sich jemand einen Moment hingesetzt und mir geschrieben. Sich Zeit genommen. Für mich. Sich Gedanken gemacht. Um mich. Das ist schön und so wertvoll, heute vielleicht noch mehr als früher. Danke an alle, die mir geschrieben haben, ich weiß das sehr sehr zu schätzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s