Happy Herbst

In Buenos Aires angekommen, schlafe ich erstmal ne Runde, um mich dann – winterlich eingepackt – auf die Socken nach draußen zu machen. Ich komme raus und es ist eine tolle Luft. Herbstluft. Kennt Ihr das?

Diese mit Sonne gemischte kalte klare Luft, die gleichzeitig so erfrischend ist? Die Sonne scheint mir ins Gesicht, die Blätter rascheln, der Himmel ist blau, aus einem Grad sind 8 geworden und entgegen aller meiner eigenen Erwartungen bin ich glücklich mit dem Wetter. Denn ich stelle wieder einmal fest, dass ich den Herbst einfach liebe – und ihn in diesem Jahr sogar zweimal genießen darf. Was so ein Jahr Auszeit doch mit einem macht, man sieht so viele Dinge so anders, so viel positiver und das Glas ist gefühlt fast immer halb voll…. Ich bin über mich selbst erstaunt. Schön. Einfach schön. Happy Herbst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s