Woodbury aka Senoia

Ich bin überhaupt kein Fan der Serie THE WALKING DEAD und habe sie – bis auf einmal 5 Minuten beim Zappen – auch noch nie gesehen. Es ist einfach nicht meins, diese Zombie-Stories generell. Aber trotzdem komme ich immer wieder mit der Serie in Berührung, denn sie wird u.a. seit Jahren in meinem Lieblingsort da unten in Georgia bei Püppi gedreht: In Senoia. Senoia verkörpert in der Serie wohl den Ort Woodbury und es sind immer mal wieder Straßen gesperrt, weil dort gedreht wird, es gibt sogar Gebäude, die extra für die Dreharbeiten gebaut wurden, so z.B. die Woodbury Bank, die natürlich nicht existiert. Und deshalb sind dort auch immer kleine Touristen-Gruppen zu sehen, die eine Zombie-Tour gebucht haben. Inzwischen hat sogar ein eigener The Walking Dead Store eröffnet, es scheint also wirklich viele Fans zu geben, Wahnsinn.

Für mich ist Senoia einfach einer der schönsten kleinen Orte dort. Püppi und Dan haben da mal gewohnt und auch dort geheiratet und ich liebe die vielen kleinen individuellen Geschäfte mit Klamotten, Schmuck, Antiquem, Deko-Stehrumchen und meinen Senoia Coffee Shop an der Ecke unten von der Main Street mit dem besten Kaffee der Welt. Von Püppi aus fahre ich mit dem Auto ca. 10 Minuten dort hin und bin einfach oft und gerne dort. Es hat einfach so was von Südstaaten-Kleinstadt-Atmosphäre, das es mir irgendwie total angetan hat. Definitiv einer meiner happy places!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s